Home

(Foto: Liberale)

Das sagte er jetzt der „Bravo“ im Interview.

Und lacht neben Jonny Depp mit Hut und lila Sonnenbrille.

Als erster deutscher Politiker überhaupt gab er der Teenie-Zeitschrift ein Interview. In dem sich Westerwelle zeigt, wie er wirklich ist – verspricht die „Bravo“.  Toll! Ich verspreche euch: das ist Quatsch. Denn Politik ist Theater.  Und Politiker sind Schauspieler. Und am 9. Mai sind schließlich wieder Wahlen (in Nordrhein Westfalen). Dann reden Politiker auch mal gern mit Menschen, mit denen sie normalerweise nie reden.

Trotzdem ist es natürlich schön, wenn ein Politiker überhaupt mal in Dialog mit der Jugend tritt. Nun wissen wir, dass er gerne eigene Kinder gehabt hätte. Dass er ein frecher Schüler war. Und dass es schwieriger für ihn als für euch heute war, mit der Homosexualität umzugehen. Schwieriger als für euch???

… beschimpfte man sich denn in den 70er Jahren auch schon mit „Alter, bist du schwul oder was?“ ? Hm. Vielleicht sollte Herr Westerwelle auch mal in eine Schule gehen. Heute. Ich glaube, Schwulsein ist da immer noch genauso schwierig. Oder?

Advertisements