Home

Sounds Good! 06: Justice

Freitag, August 31, 2007

justice.jpg

Justice – „Dance“

Video

Advertisements

Doch keine Werbung an Hamburger Schulen

Freitag, August 31, 2007

(foto: undinger)

Hoppla, da hatte sich die Hamburger Schulsenatorin Alexandra Dinges-Dierig (auch „Die Dingens“ genannt) wohl etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt: damit Schulen etwas mehr Geld in die Kasse bekommen, hatte sie zu Beginn des neuen Schuljahres Werbung an den Schulen erlaubt. Dass das mit Hamburger Eltern und Lehrern nicht so einfach zu machen ist, damit hat sie nicht gerechnet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die MySpace Redaktion empfiehlt

Donnerstag, August 30, 2007

„Schmeiss deinen Fernseher raus, jetzt kommt MySpace TV!
Wofür noch die alte Flimmerkiste anwerfen, wenn es hier bei MySpace Unmengen Glotzbares gibt? Musikvideos, Anspruchsvolles, und Clips, in denen jemand auf die Fresse fällt. Yeah!“

„Glotzbares … in denen jemand auf die Fresse fällt. Yeah!“? Ist es das, wofür ihr euren Fernseher aus dem Fenster werfen würdet???

Das ist berechtigt, immerhin wurden einige ihrer Landsleute bei uns gejagt und verletzt. Nein, auch die deutsche Botschaft in Neu Dehli hat noch keine Landkarte, in der No-Go-Areas für Ausländer in Deutschland rot markiert sind. Zum Glück.

No-go-Areas kann man auch gar nicht festmachen.

Aber ich möchte mal Folgendes erzählen:

ich war neulich in einer Gegend, da randalierten ein paar ausländische Jugendliche auf der Straße. Oben in einem Haus rief eine ältere deutsche Dame aus dem Fenster, ob sie nun mal etwas leiser sein könnten. Zurück kam „Halt die Fresse, du alte Schlampe. Ey, wir kommen gleich rauf!“.

Sogesehen gibt es glaube ich auch inzwischen für Deutsche eine Reihe No-go-Areas in Deutschland. Und das ist weder für Inder noch für Deutsche schön, das ist einfach ziemlich krank.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Womit ich neulich Singstar wurde

Dienstag, August 28, 2007

.. bin halt ein Kind der 70-er! ;o))

Und die Playstation 2 find‘ ich viel lustiger als die Wii.

Falls du auch mal mit Petula Clark singen und das dann aufnehmen willst-

klick hier!

Merkels Besuch in China

Dienstag, August 28, 2007

img_0019.jpg

Die Reise der Kanzlerin nach China ist umstritten: in China dürfen die Menschen und Journalisten nicht frei ihre Meinung sagen und die Regierung verletzt die internationalen Menschenrechte. Mit solch einer Regierung, meinen viele bei uns kritisch, dürfe man deshalb keine Gespräche oder Geschäfte führen.

Bundeskanzlerin Merkel sieht das anders. Für sie ist es wichtig, die Beziehung zwischen Deutschland und China zu verbessern. Sie möchte mit dem schwierigen Partner China im Gespräch bleiben, um eine gute gemeinsame Beziehung zu führen. Das ist kein leichter Job. Vor allem, weil die Laune chinesischer Politiker leicht kippen kann.

Den Rest des Beitrags lesen »

(Foto: Echo 29)

Nachdem eine Meute von 50 Deutschen in der vergangenen Woche acht Inder im ostdeutschen Ort Mügeln jagte und verletzte, wurde heute bekannt, dass es am vergangenen Wochenende ebenfalls eine rechtsradikale Hetzjagd auf zwei Afrikaner gegeben hat. In Meldungen heißt es, die Angreifer seien auf die beiden Afrikaner losgegangen und hätten gedroht, „wir machen die Neger platt!“.

Was sagt ihr dazu?

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen