Home

G8: Auch du kannst demonstrieren!

Mittwoch, Juni 6, 2007

Nicht in echt – das ist gerade ja nicht ungefährlich – aber virtuell.

Unicef bietet dir die Möglichkeit, einen Demonstranten zu kreieren und ihn mit einer Botschaft zu bestücken. „Was die Regierungschefs beschließen, hat Auswirkungen auf alle Kinder“, so Unicef. Also – sag‘ ihnen deine Meinung!

Unterdessen haben die echten Demonstranten doch einen direkten Weg an den riesigen Sicherheitszaun gefunden, trotz aller Abriegelungen der Polizei. Sie haben Straßen und Schienen blockiert, die Polizei hat daraufhin Tränengas eingesetzt (seit froh, dass ihr am Schreibtisch demonstriert…).

In Vorgesprächen ist es bisher nicht gelungen, die USA zu verbindlichen Ziele im Kampf gegen die Klimaerwärmung zu bewegen. Heute gab es ein Mittagessen mit der Bundeskanzlerin und U.S.-Präsident Bush. Wenn Liebe durch den Magen geht… vielleicht ja auch Ziele???

Immerhin hat Japan zugesagt, Europa auf dem Weg, die Treibhausgase zu verringern, zu unterstützen und sich verbindlichen Ziele anzuschließen.

Im Ausland wird der G8-Gipfel, der bei uns für so viel Aufsehen sorgt, übrigens weniger wahrgenommen. International berichten die Medien eher um den Konflikt zwischen Putin und Bush, bei dem es um die geplanten amerikansichen Verteidigungsraketen in Europa geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: