Home

Studenten hüpfen in den Bundestag

Freitag, April 27, 2007

Heute ging es im Bundestag um den Ausbau der Kinderbetreuung.

Viele Mitglieder von der FDP und den Grünen wollten bei der Sitzung Familienministerin von der Leyen dabei haben. Um sie zur Anwesenheit zu zwingen, nutzten sie eine im Bundestag besondere Art der Abstimmung: den Hammelsprung. Dafür müssen mindestens 307 Abgeordnete anwesend sein.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

(Bild: ESA)

Die ESA (Europäischen Weltraumorganisation) bittet euch um Hilfe: sie sucht nach guter Musik für ihre Astronauten auf der ISS!

Wenn du unter 18 Jahre bist und einen guten Musikgeschmack hast, solltest du hier weiterlesen!

Den Rest des Beitrags lesen »

Erkennen Sie die Melodie?

Freitag, April 27, 2007

Direktlink zur Auflösung 

Zur Sonne 3-D

Dienstag, April 24, 2007

…gehts HIER.

Die NASA (National Aeronautics and Space Administration) hat es geschafft, Bilder der Sonne erstmals in 3-D- Bildern und -Filmen aufzunehmen. Möglich ist dies durch ein Doppel-Raumschiff , das die Sonne mit einem Teil vor und einem hinter der Erde umkreist – fast wie ein Augenpaar.

New York wird grün

Montag, April 23, 2007

(Foto: louisakelly)

„Wir können und wir werden nicht auf Washington warten. Jetzt ist die Zeit, etwas zu tun“ (Michael Bloomberg)

Anläßlich des gestrigen Earth Day stellte New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg einen strengen Umweltplan für die amerikanische Weltmetropole vor: 127 Punkte wurden festgelegt, durch welche New York sich ab sofort auf den Weg macht, zur „grünen Lunge“ zu werden.

New York startet den größten Angriff auf Erderwärmung und Umweltverschmutzung, den je eine Stadt unternommen hat. Und hofft, dass ihr Vorbild viele Nachahmer finden wird!

Den Rest des Beitrags lesen »

„Earth Day“ – Tag der Erde

Sonntag, April 22, 2007

(Foto: Earth Day)

Der internationale Earth Day findet jedes Jahr am 22. April statt und wurde 1970 erstmals in den USA veranstaltet.

Seit dem Jahre 2000 gibt es ihn bereits in 180 Ländern dieser Erde. Auch in Deutschland wurden vielfältige Veranstaltungen organisiert.

„Die Fürsorge für unser Mutterschiff Erde fängt in den  Chef-Etagen an und zieht jeden von uns zur Verantwortung heran. Fangen wir heute an!“, sagt Thomas Dannemann, der Cheft der deutschen Earth Day-Initiative.

Mit dem diesjährigen Earth Day Motto: „Wir wollen nachhaltig leben – wir haben keine Zeit zu verlieren“, will die Earth Day Umweltvolksbewegung die Menschen aufrütteln. Die Regierungen werden aufgefordert, die bereits auf dem Umweltgipfel in Rio de Janeiro 1992 erhobene Forderung nach einer nachhaltigen Entwicklung schnellstens voranzutreiben.

Wir sind die Dicksten!

Freitag, April 20, 2007

Ja, das ist ja ein trauriger Rekord.

Neben den Amerikanern sind die Deutschen die dicksten Europäer.

Einer internationalen Studie zufolge sind in Deutschland 75 Prozent der Männer und 59 Prozent der Frauen zu dick.

Das will Verbraucherschutzminister Horst Seehofer nicht hinnehmen. Er plant deshalb eine Regierungskampagne für ausgewogene Ernährung.

Die Grüne Politikerin Renate Künast sagte: „Unternehmen wie Ferrero verdienen seit Jahren an so genannten Kinderlebensmitteln, die viel zu fett und zu süß sind“. Sie fordert „eine klare Kennzeichnung von Lebensmitteln, die auf den ersten Blick erkennbar machen, was drin ist“.

Wäre auch schön, wenn Ausflugsziele für Kids – wie zum Beispiel Freizeitparks usw. – statt Pommes, Burgern und Softgetränken gesündere Snacks anbieten würden.