Home

50 Jahre Europäische Union

Samstag, März 24, 2007

(Foto: keithology)

Heute trifft sich die Créme de la Créme der europäischen Politiker in Berlin, um Geburtstag zu feiern: 50 Jahre Europa. Dann kann die Party ja los gehen… oder?

Morgen jedenfalls steht die feierliche Verabschiedung der „Berliner Erklärung“ auf dem Programm. Damit wollen sich die 27 EU-Staaten versprechen, bis 2009 einen neuen Vertrag für die EU in Kraft zu setzen. Gleichzeitig erhofft man sich davon, einen großen Schritt in Richtung einer gemeinsamen EU-Verfassung zu gehen.

Vor allem Angela Merkel hält eine solche Verfassung für wichtig. Ihr oberstes Ziel als EU-Ratspräsidentin ist es daher, sich für eine gemeinsame Verfassung einzusetzen. Diese sollte schon vor zwei Jahren eingeführt werden, aber damals hatten nicht alle europäischen Länder dafür gestimmt. 2009 soll es eine neue Abstimmung geben.

Die EU besteht mittlerweile aus 27 Staaten und ein bislang einmaliges Modell in der Welt. Einzelne Länder schließen sich in ihr zusammen und geben freiwillig einen Teil ihrer Macht an die Gemeinschaft ab. Zugleich bleiben sie aber unabhängige Staaten. Das ist oft kompliziert und nicht einfach – vor allem, wenn es um Kompromisse geht. Dennoch sind sich die Politiker heute einig, dass Europa noch stärker zusammenwachsen soll. „Vom 50. Geburtstag der EU soll ein Signal der Geschlossenheit und der Gemeinsamkeit ausgehen „, sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Wie die EU funktioniert, könnt ihr über eine tolle Animation bei der tagesschau erfahren.

Lese dazu:

Angies Ziele als EU-Ratspräsidentin
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: