Home

Hitler kein Deutscher mehr?

Dienstag, März 13, 2007

Adolf Hitler hat Deutschland als Diktator zwischen 1934 und 1945 regiert und ist für den Holocaust und den Dritten Weltkrieg verantwortlich.

Geboren wurde Hitler in Österreich, dann wurde er staatenlos und beantragte die deutsche Staatsbürgerschaft. Ab 1932 konnte er sich Deutscher nennen.

Das wollen SPD-Politiker aus Niedersachsen nun wieder rückgängig machen.

Abgesehen davon, dass Hitler nicht mehr lebt und es daher schwierig sein könnte, ihm jetzt noch die deutsche Staatsbürgerschaft zu entziehen, könnte es auch andere Schwierigkeiten geben.

Die jüdische Gemeinde oder auch das Ausland könnten meinen, Deutschland wolle sich der Verantwortung seiner Geschichte entziehen.

Wie seht ihr das?

Wäre es euch lieber, Hitler würde nicht mehr als Deutscher gelten?

Würde das etwas an unserer Schuld ändern?

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: