Home

Brigitte Mohnhaupt

Montag, Januar 22, 2007

Fünfmal lebenslänglich verurteilt.

Seit mehr als 24 Jahren sitzt die ehemalige RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt im Gefängnis. Sie gilt als Mitbegründerin der RAF (Rote Armee Fraktion), einer deutschen Terrorgruppe in den 70-er Jahren.

Heute prüft das Oberlandesgericht in Stuttgart ihre vorzeitige Freilassung. Brigitte Mohnhaupt hatte beantragt, ihre Reststrafe auf Bewährung zu erlassen. Neben Christian Klar ist sie das am längsten inhaftierte Mitglied der ehemaligen Terrorgruppe. Auch Christian Klar will begnadigt werden. Seinen Antrag auf Gnade muss Bundespräsident Köhler entscheiden.

Über eine frühzeitige Freilassung der beiden Ex-Terroristen ist Deutschland gespaltener Meinung.

Sollte Mohnhaupt vorzeitig entlassen werden? fragt die Tagesschau.

Das Ergebnis bis heute um 15.00 Uhr:

57.7% Nein / 36.4% Ja.

Politiker wie der frühere Innenminister Baum hingegen meinen, die beiden Häftlinge seien nicht mehr gefährlich und hätten Distanz zu ihren Taten gewonnen. Außerdem sei es eine gute Praxis, auch mehrfach lebenslang Verurteilte nicht ihr ganzes Leben lang in Haft sitzen zu lassen.

Auch der Ex-Außenminister Kinkel sagte: „Nach 24 Jahren Haft muss Gnade vor Recht ergehen.“ Wer so lange gebüßt habe, müsse auch irgendwann die Chance bekommen, in die Gesellschaft zurückzukehren.

Wie lange muss jemand büßen, wenn er Grausames getan hat?

Für einige haben die Terroristen Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar ihre gerechte Strafe abgesessen. Sie frei zu lassen gilt für sie als Akt der Menschlichkeit.

Andere hingegen finden, wer ein ganzes Volk über Jahre in Angst und Schrecken versetzt und so viele Menschen auf dem Gewissen habe, gehöre für immer hinter Gitter.

Was denkt ihr darüber?

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

One Response to “Brigitte Mohnhaupt”

  1. Kai Says:

    Ich finde die sollte so lange im Knast bleiben bis sie stirbt, also nie wieder freikommen. Die vielen Opfer haben auch keine Chance „wieder in die Gesellschaft zurückzukehren“.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: