Home

„Du sollst doch nicht gerade sitzen!“

Mittwoch, November 29, 2006

Es freut mich immer wieder, wenn ich euch von Dingen erzählen kann, die eure Eltern und Lehrer vermutlich noch nicht wissen. Das hier zum Beispiel eignet sich prima, um ihnen auch mal etwas beizubringen:

Gerade sitzen ist schlecht für den Rücken. 

„Denn laut einer Studie wird die gesündeste Sitzhaltung nicht bei einer Beugung des Oberkörpers von 90 Grad erreicht – sondern locker zurückgelehnt bei 135 Grad“, schreibt „Tagesschau.de“.

135 Grad bedeutet schräg nach hinten lehnen. Das Gesunde für die Wirbelsäule ist dabei, daß die Bandscheibe entlastet wird. Wenn ihr heut also heute am Schreibtisch fläzt, wird euch das morgen euer Rücken danken.

Wie man in dieser Haltung schreiben soll, darüber berichtet die tagesschau leider nicht. Darüber, wie man in dieser gesunden Haltung überhaupt auf sein Buch oder Papier schauen kann, auch nicht.

Hm.
Mein Eigenversuch, aus 135 Grad Sitzhaltung diesen Post zu schreiben, endete mit Genickstarre.  Und ich glaub‘, ich sah dabei aus wie Frankensteins Monster. Mit dem Rücken ist aber echt alles okay.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: