Home

1 Jahr KK-PodShow!!!

Dienstag, Oktober 31, 2006


(Foto: ritchielee)

Happy Birthday to me! :o))

tanja3_1.jpg
Vielen Dank für’s Zuhören, Babes!!!

Dranbleiben…!

podcaster_logo.jpg KK-PodShow No.28 – LISTEN NOW!

Advertisements

(Foto: jmcphers)

Will man in Deutschland Durchschnitt sein?

Nun, wenn es nach den neuesten Angaben des Statistischen Bundesamtes geht, wohl lieber nicht.
«Ernsthaft mitreden und sachgerecht entscheiden kann in unserer Gesellschaft nur, wer die Fakten kennt», schreibt der Präsident des Statistischen Bundesamtes, Johann Hahlen.

Damit meint er: wir alle sollen uns bilden!

Denn die Fakten aus dem Jahrbuch 2006 des Statistischen Bundesamtes sind erschreckend. Hier eine kleine Auswahl:

  • der Durchschnittsdeutsche verbringt eine Stunde und 53 Minuten pro Tag vor dem Fernseher, aber liest nur etwa 37 Minuten am Tag, davon aber nur 7 Minuten ein Buch
  • außerdem verbringt er genauso viel Zeit mit Computerspielen wie zusammengenommen mit Kino, Konzert, Zoo und Zirkus oder Basteln
  • es gibt 41,5 % weibliche und 57,9 männliche Durchnschnittsdeutsche mit Übergewicht – Tendenz steigend

Nach dem 700-seitigen Bericht, den der britische Ökonom Nicholas Stern in der vergangenen Woche dem englischen Premierminister Toni Blair vorgelegt hat, plant Großbritannien im Kampf gegen den Klimawandel eine führende Rolle einzunehmen.

Der Ökonom fordert, dass bereits im nächsten Jahr ein neuer, internationale Vertrag erarbeitet werden müsse, in dem sich alle Länder der Welt auf die Einschränkung der Treibhausgase einigen. Bislang sind neue Gespräche darüber erst für 2010/11 geplant.

Außerdem rief er die internationale Weltgemeinschaft dazu auf, gemeinsam Geld bereit zu stellen, um in neue Technologien zu investieren. Zudem sollten die Länder höhere Steuern einführen, die langfristig zu mehr Energieeinsparungen führen.

Der Wissenschaftler will außerdem die USA und China, die Hauptverursacher der Umweltverschmutzung, dazu bewegen, umzudenken. Bis heute verweigerte sich George Bush die Forderungen des Umweltschutz-Protokoll von Kyoto zu unterschreiben. Unter anderem deshalb, weil die vorgesehenen Maßnahmen in den USA angeblich zu viele Arbeitsplätze kosten würden.

Im „Kyoto-Protokoll“ haben sich seit 1997 fast 170 Staaten dazu verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren.

KK-Extra: Die ‚Gay‘-Offensive

Freitag, Oktober 27, 2006

Ernie & Bert gelten als ‚prominentestes Schwulenpaar‘ (Foto: radiospike)

Alles rund um Homosexualität.

Für schwule Jungs und lesbische Mädchen. Für Leute, die noch nicht so genau wissen, wen sie lieben. Für Eltern. Für Kinder mit gleichgeschlechtlichen Eltern. Und für gleichgeschlechtliche Eltern. Für alle Freunde und Verwandten.

Gegen alle Vorurteile!

: : : H I N W E I S – Die folgende Seite ist nur für Jugendliche ab 14! : : :

Den Rest des Beitrags lesen »

podcaster_logo.jpg KK-PodShow No. 27 – Listen Now!

*”Some of the music provided tonight from the PodShow Podsafe Music Network. Check it out at ‘music.podshow.com’”*

Hol‘ dir den Podcaster!

Freitag, Oktober 27, 2006

Du interessierst dich für Podcasting?

Okay, dann erscheint auch für dich ab sofort und regelmäßig „Der Podcaster“, das Podcast-Magazin zum kostenlosen ausdrucken (PDF)!

Herausgegeben wird das Magazin von Video-Podcast-Talent Thorsten Anders („Der ganze Rest“) und in der Nullnummer – der ersten Ausgabe also – findet ihr sogar einen Artikel von mir über Musik und Podcasts.

Viel Spaß!

Hintergründe zu Nordkorea

Dienstag, Oktober 24, 2006

(Foto: the trollshard)

Der Diktator Kim Jong Il ist in Nordkorea allgegenwärtig – auf Postern, Fotos oder als Statue. Weil er das so will und Verehrung erwartet. Fast jeder Nordkoreaner trägt sicherheitshalber auch einen Pin mit dem Bildnis seines Herrschers.

Den Rest des Beitrags lesen »