Home

Fünf Fragen an: „Freaky Angel“ Lenka Buschová

Montag, September 4, 2006

Lenka ist 22 und ein Star unter den deutschen Mangakas.

Sie studiert in Berlin Japanologie. Wenn sie nicht gerade lernt, kann sie ihre Hand nicht still halten und zeichnet. So gewann sie mit einer schnellen Skizze einen Wettbewerb und steht mittlerweile mit ihren Werken in den Regalen der Buchhandlungen.

„Freaky Angel“ ist ihre bekannteste Figur (Egmont Verlag).

Dem Kinder Kurier hat sie vor einiger Zeit fünf Fragen beantwortet:


Was ist Manga?

„ Als Mangas werden im Grunde in Japan alle Comics genannt. Unterscheiden tun sie sich von den anderen Comics meist darin, dass sie schwarz-weiß sind, eine langatmigere Erzählweise haben und meiner Meinung nach sich die Story mehr um die Charaktere selbst dreht.“

Was fasziniert Dich an Mangas?

„Häufig ist es der Zeichenstil. Da auch viele Mangas speziell für Mädchen sind, sind natürlich auch gerade Themen dabei, die mich ansprechen.““

Wie bist Du zum Manga-Zeichnen gekommen?

„Gezeichnet habe ich schon immer gerne und als ich diese tollen Bilder sah, wollte ich unbedingt auch so etwas schaffen können, außerdem mochte ich es, mir Geschichten auszudenken, weswegen ich dann beides nur verband. ^^ Anfangs jedoch klappte gar nichts und ich konnte auch nur abzeichnen, was ich dafür sehr oft tat und dadurch Übung bekam.“

Welche Comics magst Du außerdem?

„ Comics selber lese ich ehrlich gesagt so gut wie gar nicht.“ Wie lange hast Du an „Freaky Angel“ gearbeitet? „10 Monate hatte ich etwa Zeit bekommen, saß aber weniger als die Hälfte letztendlich dran, dafür dann aber umso intensiver, so dass der Schlaf zu kurz kam.“

Lenkas eigene Website findet ihr unter:

www.nekoli.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: