Home

Angies Podcast: Mehr Pep durch Stoibers Schwiegersohn?

Freitag, August 11, 2006

Unsere Bundeskanzlerin ist ja auch Podcasterin.

Die einzige Regierungschefin der Welt übrigens, die so etwas macht.

Da sich viele Leute über die enormen Produktionskosten der ersten Kanzlerin-VCasts (=Videopodcats) aufregten – pro Folge sollen es rund 6500 Euro gewesen sein – hat die Regierung nach günstigeren Produzenten Ausschau gehalten. So einen Videofilm könnt schließlich auch ihr locker mit eurer Digital-Kamera ins Internet stellen…

Nun wurde man fündig!

Aus 18 Bewerbern konnte sich die Firma durchsetzen, in der Edmund Stoibers (CDU) Schwiegersohn Geschäftsführer ist! Die Firma plant, Angies Podcast in jedem Fall ‚peppiger‘ zu machen.

%d Bloggern gefällt das: