Home

Nahostkonflikt: Libanon legt der UN einen Friedensplan vor

Dienstag, August 8, 2006

Um ein baldiges Ende des Konfliktes im Nahen Osten herbeizuführen, hat nun auch die libanesische Regierung einen Friedensplan entwickelt.

So will man 15.000 eigene Soldaten in den Süden Libanons schicken, die anstelle der israelischen Truppen die Angriffe der Hisbollah-Miliz in Schach halten sollen. Der Libanon verlangt dafür aber, dass sich Israel komplett aus dem Südlibanon zurückzieht.

Israel hingegen will eine ‚Sicherheitszone‘ im Südlibanon besetzen, um die Hisbollah von der Grenze zwischen Israel und dem Libanon fern zu halten. Erst, wenn die von den Vereinten Nationen (UN) gesendete Friedenstruppe vor Ort sei, werde Israel die eigenen Truppen aus dem Libanon abziehen, heißt es von der israelischen Regierung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: