Home

„Wir sind guter Dinge“…

Donnerstag, Mai 18, 2006

„Die Stimmung, die Laune, die die Spieler hier auf Sardinien reinbringen, ist top. Die Spieler genießen die Tage hier.“, so der Bundestrainer. Na super!

Und wenn die Nationalelf dann bei Ausdauertraining feste schwitzt, sind auch in Deutschland alle zufrieden. Hoffentlich – man weiß ja nie. „Es ist uns wichtig, eine Grundlage zu legen für die extrem harten Tage in Genf, damit es dort keinen Muskelkater mehr gibt“, so Klinsmann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: