Home

WM 2006: Fans bringen Knete nach Deutschland

Freitag, Mai 12, 2006

Glaubt man den Prognosen einiger Wirtschaftswissenschaftler, dann werden die Besucher aus aller Welt während der WM rund 1,5 Milliarden Euro bei uns ausgeben!

Das kommt genau richtig!Denn damit wächt auch die Wirtschaft innerhalb der nächsten drei Jahre. Und der Staat wird dadurch etwa 600 Millionen Euro Steuern einnehmen.

Vor allem der Verkauf von Fan-Artikeln bringt viel Geld. So geht der Sportartikelhersteller Adidas“ davon aus, dass er 1,2 Milliarden Euro an der WM verdienen wird.

Größter Gewinner der WM wird aber die FIFA bleiben. Allein durch Fernseh- und Marketingrechte werden Umsätze von 1,85 Milliarden Euro erwartet. Drei Viertel davon sollen allerdings zurück in den Sport fließen, vor allem in den DFB (Deutscher Fußballbund).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: