Home

Schulunifomen – gut für Integration?

Mittwoch, Mai 10, 2006

Geht es nach dem Willen unserer Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD), dann werdet ihr bald alle Schuluniformen tragen.

Die Ministerin meint, damit würde man nicht nur soziale Unterschiede auf dem Schulhof verschwinden lassen, sondern auch zur Intergration beitragen.

Vor allem Burkas seien dann Tabu.

Zwar hat die Justizministerin viel Beifall für ihre Idee erhalten, viele aber meinen auch, das sei ein wenig einfach gedacht. Denn wenn es auf den Schulhöfen nicht mehr um Markenklamotten ginge, dann würden andere Kult-Dinge wie MP3-Player eine Rolle spielen. Außerdem könne man Schülern anderer Religionen nicht einfach eine Kleidervorschrift machen und Burkas seien ohnehin Tabu in der Schule.

Dennoch gibt es weiterhin vor allem im Hamburger Raum viele Modellversuche mit Schulkleidung. Einige Schulen dort haben sich freiwillig dafür entschieden und machen damit gute Erfahrungen. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: