Home

SOS aus Berlin – eine Schule außer Kontrolle

Freitag, März 31, 2006

schultafel.jpgDie Rütli-Schule in Berlins Stadt-bezirk Neukölln steht ab sofort unter Polizeischutz: Die Schule ist für sich selbst zur Bedrohung geworden.

Zerstörung, Gewalt und menschenverachtendes Verhalten gegenüber den Lehrern gehören zum Stundenplan. Nur 20 Prozent der Schüler sind dort deutscher Herkunft. Die überwiegend arabischen und türkischen Schüler führen Ban-denkriege gegeneinander. Nun haben die Lehrer der Haupt-schule in einem Brief an den Berliner Senat um Hilfe gerufen. „Wir müssen feststellen, dass die Stimmung in einigen Klassen zurzeit geprägt ist von Aggressivität, Respektlosigkeit und Ignoranz uns Erwachsenen gegenüber. Notwendiges Unterrichtsmaterial wird nur von wenigen Schülern mitgebracht. Die Gewaltbereitschaft gegen Sachen wächst: Türen werden eingetre-ten, Papierkörbe als Fußbälle missbraucht, Knallkörper gezündet und Bilderrahmen von den Flurwänden gerissen. Werden Werden Schüler zur Rede gestellt, schützen sie sich gegenseitig“, heißt es in dem Brief.

„In den meisten Familien sind unsere Schüler die einzigen, die morgens aufstehen. Wie sollen wir ihnen erklären, dass es trotzdem wichtig ist, in der Schule zu sein und einen Abschluss anzustreben? Die Schüler sind vor allem damit be-schäftigt, sich das neueste Handy zu organisieren, ihr Outfit so zu gestalten, dass sie nicht verlacht werden, damit sie da-zugehören. Es gibt für sie in der Schule keine positiven Vorbilder. Sie sind unter sich und lernen Jugendliche, die anders leben, gar nicht kennen.“. Durch den Vorfall an der Rütli-Schule fragt man sich nun, ob Hauptschulen abgeschafft werden sollten. Außerdem überlegt man, wie ausländische Schüler besser integriert werden können.

 (Foto: photocase.de)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: