Home

Kostbarer als Gold und Öl – Wasser

Freitag, März 24, 2006

Das Weltwasser-Forum 2006

Grafik-Clip.jpgStellt euch vor, ihr müsstet vor der Schule erst einmal Wasser holen gehen. Aber nicht aus eurem Keller oder Kühlschrank – sondern zum Beispiel zwei Stunden zu Fuß am nächsten Fluss. Für die meisten Kinder in Afrika oder Asien ist das genauso Realität, wie für uns der Wasserhahn, der manchmal tropft. Wasser ist ein kostbares Gut. Und wir sollten sorgfältig damit umgehen. Zum vierten Mal trafen sich Minister und Politiker vieler Länder auf dem Weltwasser-Forum um zu beraten, wie man mehr Menschen auf der Erde mit Wasser versorgen könnte. Genug Wasser zum trinken zu haben, ist nicht in jedem land selbstverständlich. Daher hatte sich die internationale Gemeinschaft im Jahr 2000 darauf festgelegt, den Wassernotstand auf der Welt bis 2015 zu halbieren. Vor allem in Afrika scheint dies nicht zu gelingen. Hier fehlt nicht nur Trinkwasser, sondern auch Wasser für sanitäre Anlagen und zum Waschen. Da die Menschen und vor allem sehr viele Kinder durch die fehlende Hygiene erkranken, können sie sich nicht ausreichend weiterbilden und Geld verdienen. Wer weit entfernt Wasser holen muss oder krank ist, kann nicht zur Schule oder arbeiten gehen. Auf diese Weise haben die Länder also auch wirtschaftlich kaum eine Chance auf Besserung.

Zwar haben die etwa 13 000 Teilnehmer des Weltwasser-Forums sich darüber verständigt, dass man mit Wasser sparsamer und sinnvoller umgehen müsse. Außerdem sei ein schonender Umgang mit der Natur und den Wasservorräten weltweit unumgänglich. Doch die Forderung einiger Staaten, Wasser zu einem grundlegenden Menschenrecht zu erklären, wurde nicht anerkannt. Organisiert wird das Weltwasserforum vom Weltwasserrat, der von französischen Wasserkonzernen und der Weltbank gegründet wurde. Da dieser Rat also hauptsächlich von der Privatwirtschaft bestimmt wird, gibt es viele Kritiker. Sie finden es nicht richtig, dass Unternehmer über ein öffentliches Gut bestimmen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: